'Louisville Live' 1997 


Einige Fotos von der Messe in Louisville, direkt online von Louisville, Kentucky ins Internet Datum: 3.Dez. 1997


 

Die Eingangshalle zur Messe. Leider ist es kühl und verregnet. Aber es hätte auch sonnig und schneidend kalt gewesen sein können, wie schon öfter erlebt und für Louisville zu dieser Jahreszeit durchaus üblich.
Da dieses eine Fachmesse ist, werden die Berechtigungen aller Besucher vom freundlichen Personal strengstens geprüft. Dabei hilft es wesentlich wenn man schon öfter da war. 

Während inländische Fachbesucher 100 $ Eintritt zahlen ist der Besuch für ausländische Besucher glücklicherweise frei.

Rainer Lachenmaier von der promobil verschafft sich von der Tribüne der Freedom Hall einen Überblick bevor er sich in die tägliche Arbeit stürzt.
Wegen der zahlreichen Neuheiten ist eine ausreichende Reserve von Filmen angesagt. promobil Redakteur Rainer Lachenmaier hat vorgesorgt.
Details über die Importpläne werden besprochen mit Winnebago Exclusivhändler Manfred Müller (hier mit Tochter Manuela Müller) von Müller's Ami-Motorhomes aus Gräfenhausen (Tel.: 06150/51246).
Die Schlafstätte eine Rexhall Integrierten. Da kann man's aushalten.
Rainer Lachenmaier fachsimpelt mit dem Vizepräsidenten der Firma Rexhall.
Ein 'Fifthwheeler' wie die Auflieger in USA genannt werden. Mit der großen Länge und den mehrfachen Auszügen (Slide-outs) hat der Innenraum kaum noch Ähnlichkeit mit einem Caravan. Hier ein Modell von King of the Road.
Dazu das passende Zugfahrzeug aus dem 'Land der unbegrenzten Möglichkeiten'
Ein Kombifahrzeug, vorne Wohnmobil, hinten Transporter, fahrende Werkstatt oder auch nur großer Stauraum.

 

Zurück