Silvester im Schnee 

 

 

Es ist etwas ganz besonderes, den Wechsel ins nächste Jahr mit dem Wohnmobil zu verbringen. Überall werden Partyvorbereitungen getroffen. Wegen der Verständigungsschwierigkeiten gibt es leider nur wenige internationale Begegnungen, man bleibt eher unter sich. Am Abend verfolgt man den Fackellauf mit hunderten von Skifahrern. Auf der Wiese wird ein großes Feuer angezündet. Um Mitternacht ist der Ausblick über das Feuerwerk des gesamten Tales fantastisch. Zu den Krachern und Heulern mischt sich das Düdeldüt der Handys. Erst gegen drei wird's ruhiger. Mit einem letzten Glas Sekt verabschieden wir uns von unseren Concorde Fans Beate und Helmut und klettern in unseren Alkoven.

 

 

  Zurück